Stadt Gefrees

Amtliches Mitteilungsblatt

Veröffentlichungen im Amtlichen Mitteilungsblatt der Stadt Gefrees

Das Amtliche Mitteilungsblatt der Stadt Gefrees ist ein Bekanntmachungsorgan der Frankenpost - im Auftrag der Stadt Gefrees. 

Die Stadt Gefrees hat ein „bevorzugtes Recht“, alle amtlichen Bekanntmachungen – vorrangig – in diesem Amtlichen Mitteilungsblatt zu veröffentlichen.

Vereinsnachrichten – wie z. B.: Werbeanzeigen, Inserate, Berichte, Ehrungen, größere Ankündigungen, größere Vortragsankündigungen, (Jahres)Rückblicke und (detaillierte) Festprogramme usw. - sind keine amtlichen Bekanntmachungen! 

Es gibt folgende Unterscheidungen: 

A) Terminankündigungen der Vereine - (kostenlos):

Alle ortsansässigen Vereine und Verbände können ihre Termine für Veranstaltungen, Festlichkeiten und Versammlungen usw. in der Rubrik „Termine und Nachrichten – Was, wann, wo?“ bekannt geben bzw. ankündigen. Grundsätzlich werden die Termine von der Stadt Gefrees „nur“ wie im nachfolgenden Beispiel veröffentlicht:

 

Historisches Forum. Am Samstag, 29. November 2008, Bilderpräsentation über „Die Geschichte der Eisenbahn in Gefrees“ im Volkshaus, um 19 Uhr.

 

Bitte alle Terminankündigungen schriftlich im Rathaus, Zimmer 21 oder per Email an:

Uwe Köhler: uwe.koehlergefrees.bayern.LÖSCHEN.de abgeben / senden.

Mündliche oder telefonische Terminansagen können leider nicht entgegengenommen werden.

 

B) Redaktionelle Bekanntmachungen - (kostenpflichtig):

Hier unterscheiden Sie bitte wie folgt:

1. Werbung, Anzeigen und Inserate

Für die Annahme von Werbung, Anzeigen und Inserate für die Frankenpost bzw. Münchberg-Helmbrechtser-Tageszeitung und für das Amtliche Mitteilungsblatt der Stadt Gefrees ist:

Jessica und Jürgen Wolfrum (ServicePoint Gefrees), Ellrodtstr. 16, 95482 Gefrees, Tel. 09254-7153; Fax 09254-2758378; Handy 0171-7921767 oder Email: j.wolfrumt-online.LÖSCHEN.de zuständig.

2. Vereinsnachrichten

Die Annahme von Vereinsnachrichten, wie z. B. Berichte, Ehrungen, größere Ankündigungen, größere Vortragsankündigungen, (Jahres)Rückblicke und (detaillierte) Festprogramme usw. für das Amtliche Mitteilungsblatt ist nur noch wie folgt möglich:

Bitte die Beiträge mit Text und/oder Bild per E-Mail an: amtsblattgefreesfrankenpost.LÖSCHEN.de senden!

 

Achtung: Das Amtliche Mitteilungsblatt der Stadt Gefrees erscheint immer am ersten Dienstag im Monat.

Nach dem letzten Annahmetag (20. des Vormonats) werden keine Terminankündigungen der Vereine und auch keine Redaktionellen Bekanntmachungen mehr angenommen!

Wenn der 20. des Vormonats auf ein Wochenende fällt, gilt der nächste Werktag!

 

Vielen Dank.

Harald Schlegel, 1. Bürgermeister

 

Alle Terminankündigungen für die Rubrik – „Termine und Nachrichten - Was, Wann, Wo?“ können nur noch dann veröffentlicht werden, wenn sie bis spätestens zum 20. des Vormonats schriftlich im Rathaus, Zimmer 21 oder per E-Mail an: uwe.koehler@gefrees.bayern.de oder poststelle@gefrees.bayern.de übersandt werden.

 

Dies gilt vor allem für kurzfristige Terminänderungen. Bitte verwenden Sie auch die Ihnen zugesandten Vordrucke! Lesen Sie hierzu auch den Abschnitt „Veröffentlichungen im Amtlichen Mitteilungsblatt der Stadt Gefrees“ in diesem Heft! Telefonische Terminansagen können nicht entgegengenommen werden!